LEA - Lernen und Arbeiten online

Nutzungsvereinbarung




Nutzungsvereinbarung für LEA der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg


  1. Geltungsbereich

    Die vorliegende Nutzungsvereinbarung gilt für die Nutzung der Lernplattform LEA der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Mit der Nutzung erklärt sich die/der Nutzer/in mit diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich und ohne weitere Erklärung einverstanden.


  2. LEA

    LEA (Lernen und Arbeiten online) basiert auf der open source Software ILIAS (Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperationsystem) und wird von der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg zur Unterstützung des Lehrens und Lernens zur Verfügung gestellt. Die Softwareentwicklung wird durch ILIAS open source e-Learning e.V. koordiniert.

    Die Nutzung der Software unterliegt der General Public Licence - GPL (http://www.gnu.org/licenses/gpl.html).
    LEA zielt auf eine Verbesserung der Forschungs-, Lehr- und Studiensituation ab. Das Angebot soll so gestaltet werden, dass Ihre Forschungs-, Lehr- und Studienanstrengungen optimal unterstützt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden einsatzbegleitende Forschungen durchgeführt.


    Die LEA-Dienste stehen für alle Hochschulangehörigen zur Verfügung. Studierende müssen sich einmalig in der Hochschul- und Kreisbibliothek registrieren, um ihren LEA-Account zu aktivieren. Dieser setzt sich zusammen aus dem SIS-Kürzel und dem Bibliothekspasswort. Lehrende erhalten einen Zugang beim LEA-Support: lea-support@bib.h-brs.de


  3. Zugangskennung

    Sie sind verantwortlich für jede Nutzung des Angebots von LEA, die mit Hilfe Ihrer Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) ausgeführt wird. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass insbesondere Ihr Passwort vor unautorisiertem Gebrauch geschützt ist. Im Falle der Vermutung oder im Wissen um eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Zugangsdaten, sind Sie verpflichtet, den LEA-Support unverzüglich zu benachrichtigen. Das Zugänglichmachen der Inhalte für nicht zugangsberechtigte Dritte durch Weitergabe des persönlichen Passwortes führt zur sofortigen Beendigung der Nutzungsberechtigung.


  4. Umfang der Nutzung von in LEA eingestellten Materialien

    Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg stellt Ihnen in LEA Lehr- und Lernmaterialien ausschließlich zum privaten und wissenschaftlichen Lehrgebrauch im Rahmen der urheberrechtlichen Bestimmungen zur Verfügung.


    Die Verwendung von Informationen und Materialien unterliegt den urheberrechtlichen Vorgaben, die von der/dem Nutzer/in zu beachten sind. Alle Urheberrechte an den Inhalten verbleiben bei den jeweiligen Autorinnen/Autoren.


    Der Einsatz in Forschung und Lehre, zu Informations-, Lehr- und Lernzwecken ist gestattet, sofern die Bestimmungen des Urheberrechts eingehalten werden.


    Gestattet ist darüber hinaus die Nutzung (z.B. Kopieren, Downloaden und Ausdrucken von Inhalten) für den privaten persönlichen Gebrauch nach Maßgabe des § 53 UrhG. Das heißt, als Benutzerin/Benutzer sind Sie grundsätzlich berechtigt, die Materialien, die Ihnen durch LEA zugänglich sind, für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch zu nutzen, anzuzeigen, herunterzuladen und auszudrucken.


    Werden Materialien von LEA für andere Zwecke als die hier aufgeführten verwendet, sind Sie verpflichtet, sich die Zustimmung der berechtigten Urheber/innen des entsprechenden Materials einzuholen.


    Jegliche Vervielfältigung (Speichern auf Datenträger, Ausdrucke und analoge Kopien, etc.) und/oder deren Weitergabe an Dritte ohne Zustimmung der Urheber/innen zu kommerziellen Zwecke während und nach Beendigung der Zugangsberechtigung ist nicht zulässig und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt. Sie führt zudem zur sofortigen Beendigung der Nutzungsberechtigung.


  5. Zurverfügungstellung von Materialien auf LEA durch Nutzer/innen

    Für die Inhalte der von Ihnen auf LEA eingestellten Materialien (Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Audio- und andere Materialien) sind Sie selbst verantwortlich. Namentlich sind Sie dafür verantwortlich, dass die Dokumente keine rechtswidrigen Inhalte enthalten oder gegen Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte) verstoßen.


    Mit der Veröffentlichung der Materialien auf LEA gehen keine Rechte an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg über.


    Die Hochschule trägt keine Verantwortung für die in Diskussionsforen, Uploads und E-Mails veröffentlichen Inhalte innerhalb von LEA.


    Die von Ihnen bereitgestellten Materialien in Kursen, Gruppen etc. können jederzeit auch ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis von den Administratoren der Plattform kontrolliert und eingesehen werden. Materialien, die auf LEA hochgeladen wurden und gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, werden entfernt.




  6. Begleitforschung und personalisierte online durchgeführte Prüfungen

    Das Nutzverhalten auf der Lernplattform wird vom System aufgezeichnet. Aktivitäten, die Sie innerhalb von LEA tätigen, wie die Beteiligung an interaktiven (Lern)Objekten, werden protokolliert. Durch die Nutzungsvereinbarung stimmen Sie der Auswertung der protokollierten Daten in anonymisierter Form ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken, z.B. zur Optimierung der Lehre, zur Erstellung von Nutzerstatistiken, etc. zu.


    LEA stellt anonyme Lernstandskontrollen zur Verfügung. Das diesbezügliche anonyme Nutzverhalten kann von der Autorin/dem Autor bzw. der/dem Kursverantwortlichen eingesehen werden zwecks Nachvollzugs des Lernfortschrittes und des Lernerfolges.


    Darüber hinaus werden im Rahmen von LEA personalisierte Prüfungen online durchgeführt. Die Nutzenden erklären sich damit einverstanden, die Prüfung online abzulegen. Sie sind einverstanden, dass die personenbezogenen Daten von der Autorin/dem Autor bzw. der/dem Kursverantwortlichen im Rahmen des Prüfungsverfahrens eingesehen und verarbeitet werden.


  7. Datenschutz

    Im Zuge der Registrierung werden aus dem zentralen Studierendenverzeichnis der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Ihr Benutzername (Anmeldekennung), Ihr vollständiger Name, Ihre offizielle E-Mail-Adresse an der Hochschule, Ihre Matrikelnummer, Ihr Fachbereich und Ihre Adresse wie in der Einschreibordnung geregelt, übernommen. Diese personenbezogenen Daten werden gespeichert. Die Erhebung und Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich, um den Nutzenden den Zugang zu den Inhalten und Angeboten von LEA zu ermöglichen; die E-Mail-Adresse und die zusätzlich abgefragte Geschlechtszugehörigkeit werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet. Adresse und Matrikelnummer sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nur vom LEA-Support-Team einsehbar. Standardmäßig ist lediglich Ihr Benutzername für andere LEA-Nutzer sichtbar. Sie können aber entscheiden, weitere Daten freizugeben und eigene personenbezogene Informationen im persönlichen Profil anzugeben und diese optional für andere Nutzer zu veröffentlichen.


    Diese Daten werden auf gesicherten Systemen der Hochschul- und Kreisbibliothek gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.


    Die über Sie gespeicherten Daten können von Ihnen jederzeit über das LEA-Support-Team eingesehen und auf Verlangen ausgedruckt werden.


  8. Änderung des Angebots

    Teile oder bestimmte Funktionen des LEA-Angebots können jederzeit geändert oder außer Kraft gesetzt werden, sofern dies sachlich begründet ist.


    Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist berechtigt, jeden Abschnitt dieser Nutzungsvereinbarung jederzeit zu ändern. Die aktualisierte Nutzungsvereinbarung wird nach jeder Änderung beim Einloggen in LEA zur neuerlichen Bestätigung eingeblendet. Mit dem Akzeptieren der geänderten Nutzungsvereinbarung ist die/der Benutzer/in an die Bestimmungen der geänderten Nutzungsvereinbarung gebunden.


  9. Haftungsausschluss

    Die Funktionen von LEA werden auf der Basis „as-is“ und „as-available“ angeboten, d.h. ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Schadenersatzansprüche aus der Nutzung bzw. einer nicht ermöglichten Nutzung von LEA sind ausgeschlossen.


    Sie stimmen ausdrücklich zu, dass die Nutzung der LEA-Angebote auf eigenes Risiko erfolgt. Dazu gehört auch die Gefahr, Dateien herunterzuladen, die Viren enthalten und auf Ihrem Computer Schäden verursachen können. Für ausreichenden Schutz Ihres Rechners (z.B. durch Virenscanner) sind Sie selbst verantwortlich. Sie sind für die Sicherung Ihrer Daten selbst verantwortlich. Die Hochschule haftet nicht für verloren gegangene Daten und daraus resultierenden Schäden.


    Die Hochschule ist nicht für den Inhalt der auf LEA enthaltenen Links zu Webseiten von Drittanbietern oder irgendwelcher damit verknüpften weiteren Seiten verantwortlich, die nicht von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg betrieben werden.


  10. Beendigung der Nutzungsberechtigung

    Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kann jederzeit die Nutzung und den Zugang zu den Angeboten von LEA sowie die Dauer und den Umfang der Nutzung beschränken.


    Die Nutzungsberechtigung für LEA erlischt automatisch mit Ihrem Ausscheiden aus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.


    Das LEA-Support-Team kann Ihren LEA-Account, der mehr als 12 Monate nicht mehr genutzt wurden, löschen.


    Sobald Sie gegenüber der Hochschul- und Kreisbibliothek schriftlich oder per Email (Kontaktdaten s.u.) mitteilen, dass Sie an einer weiteren Nutzung nicht mehr interessiert sind, werden die Daten gelöscht.


  11. Kontakt

    Diese Nutzungsvereinbarung kann jederzeit online im Supportbereich auf LEA der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingesehen werden.


    Bei Fragen, Anregungen und Kritik zur Nutzung von LEA der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: lea-support@bib.h-brs.de.



    Postanschrift: Hochschul- und Kreisbibliothek, E-Learning, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin.





    Sankt Augustin, 20.03.2012